Dyherrn


Dyherrn

Dyherrn, George, Freiherr von, lyrischer Dichter, geb. 1. Jan. 1848 zu Glogau, gest. 29. Sept. 1878 in Rothenburg; schrieb: »In stiller Stund'« (1870), »Dem Kaisersohn ein Lorbeerblatt« (1872), Novellen u.a. »Gesammelte Werke« (1879-82; Volksausg. 1887 fg.).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dyherrn — (Dyhrn), altes schlesisches, vielleicht ursprünglich aus Sachsen stammendes Geschlecht, welches 1653 in den Freiherrenstand u. 1739 in den böhmischen u. 1793 in den preußischen Grafenstand erhoben wurde. Jetziger Chef ist: Konrad Adolf, Sohn des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dyherrn — Georg Freiherr von Dyherrn (* 1. Januar 1848 in Glogau; † 27. Dezember 1878 in Rothenburg an der Oder, heute Czerwieńsk, Polen) war ein deutscher Dichter und Novellist. Dyherrn studierte in Breslau Theologie, ging dann zur Rechtswissenschaft über …   Deutsch Wikipedia

  • Georg von Dyherrn — Georg Freiherr von Dyherrn (* 1. Januar 1848 in Glogau; † 27. Dezember 1878 in Rothenburg an der Oder, heute Czerwieńsk, Polen) war ein deutscher Dichter und Novellist. Dyherrn stammte aus dem alten, angesehenen schlesischen Adelsgeschlecht der… …   Deutsch Wikipedia

  • Dyhrn — (auch Dyherrn) ist ein preußisch schlesisches Adelsgeschlecht, das ursprünglich aus Sachsen stammt. Erstes bekanntes Mitglied war Conradus de Diere aus Meißen, der im 12. Jahrhundert erwähnt wurde. Die Familie Dyhrn teilte sich schon sehr früh in …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Nowy Dwór — p1 Burg Nowy Dwór Alternativname(n): Burg Neuhaus, Waldenburg Entstehungszeit: um 1330 Ständische Stellung: Adel Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Glogau — Głogów …   Deutsch Wikipedia

  • Glogow — Głogów …   Deutsch Wikipedia

  • Groß-Glogau — Głogów …   Deutsch Wikipedia

  • Großglogau — Głogów …   Deutsch Wikipedia

  • Kontopp — Konotop (deutsch Kontopp) ist ein Ortsteil der Gemeinde Kolsko im Powiat Nowosolski der polnischen Woiwodschaft Lebus und liegt rechts der Oder im historischen Niederschlesien an der Faulen Obra, die dort durch sumpfiges Gelände nur langsam… …   Deutsch Wikipedia